Eine junge Frau reist gerne um die Welt, natürlich legt sie da auch einen Stopp in Pakistan ein. Auf ihre Instagram Account zeigt sie allen ihren Followern was sie erlebt, was sie bewegt und was sie besonders begeistert. Ob sie wohl ahnte wie viele Menschen sie mit ihren Fotos und Videos erreicht?

View this post on Instagram

Suddenly, I am so happy just being. Being here. Being here slowly, lightly, focused. It feels like arriving at a destination, rather than another stopover. It’s that sense of letting go of plans without a second look. It’s allowing yourself to sink into a place, fully and completely. Your heart rises slightly in your chest, your eyes relax, all your movements start to flow. The tension leaves you. So here I am, legs submerged in the cool water of a pool, protected by the shadow of a tree from the sweltering afternoon sun. It’s thirty-six degrees, but the birds continue to sing and the world rolls by at the pace of today, and today only. Here it is, the simple joy of being, just being, slowly and lightly. Photo by Naveed @hunzaonfoot, April 2018 (Attabad Lake, Hunza). I’m currently in Islamabad. . . . #letsgotopakistan #creative_pakistan #hunza #hunzavalley #hunzaonfoot #seepakistan #igpk #travelpeacefulpakistan #travelbeautifulpakistan #exploringbeautifulpakistan #ig_pakistan #storiesofpakistan #picturepakistan #pakistan_amazing #st_ofpakistan #seepakistan #girlsthatwander #girldiscoverers #travelgram #dawndotcom

A post shared by Eva zu Beck (@evazubeck) on

Gemeinsam mit dem Mobilfunkanbieter Jazz macht sie sich auf eine große Reise und wird von der Kamera begleitet. Auf YouTube gibt es die ausführliche Dokumentation ihrer Reise durchs ganze Land. Keine Stadt, keine Provinz, keine Sehenswürdigkeit wird ausgelassen. Es wird zu einer emotionalen Reise für die junge Frau und sie erlebt so viel Herzlichkeit und Liebe wie nirgends auf der Welt.