Tschapati ist ein pakistanisches Brot und wird zu allen Gerichten gereicht. Mit wenigen Zutaten lässt es sich schnell und ohne Aufwand backen.

Zutaten
200g Weizenmehl
200g Vollkorn Dinkelmehl/Vollkorn Weizenmehl
1 TL Salz
Wasser lauwarm

Zubereitung
Arbeitszeit: ca. 50min
Schwierigkeitsgrad: mittel
Für 2 Personen

Aus den vorgegeben Zutaten ein Teig kneten. Darauf achten, dass der Teig nicht zu weich wird, sodass es klebt, jedoch sollte es auch nicht zu fest sein, dass man es nicht mehr ausrollen kann. Nach paar Minuten ruhen lassen, eine große Pfanne bei höchster Stufe erwärmen.

Anschließend 4 gleichgroße Kugeln auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen. Die Kugeln dürfen nicht zu dick und nicht zu dünn sein, denn der Teig kann bei unpassender Form schnell hart oder nicht richtig durch sein. Wenn die Pfanne richtig heiß ist, das Brot (ohne Öl oder Butter) backen. Das Brot muss von beiden Seiten braun sein. Mit einer Reisschaufel ab und zu das Brot in der Pfanne drücken.

Das warme Brot mit einem passenden Dip verzehren.