Die Beziehung zwischen Pakistan und Indien mag angespannt sein, in der Unterhaltungsindustrie arbeiten sie oft Seite an Seite.

So kommt es, dass Pakistans Filmschönheit Mahira Khan nun in Raees 2016 ihr Bollywood-Debüt gibt. Der neuste Thriller aus der Schmiede von Red Chillies Entertainment, in dem sie eine tragende Rolle übernehmen wird, dreht sich rund um den namensgebenden Schmuggler Raees, verkörpert von niemand geringerem als der lebenden Bollywoodlegende Shah Rukh Khan.

Die Schauspielerin hat offenbar mit einen bleibenden Eindruck beim König Bollywoods hinterlassen: „Sie ist wirklich süß und hat mir chappals mitgebracht. Ich habe es ihr aber wirklich nicht einfach gemacht. Ich habe sie immer aufgezogen, sie sei „aus diesem Land“ und dass „sie sich hier nicht uns anlegen soll“, aber sie ist wirklich süß und hilfsbereit. Ich vermisse sie.“

Vielleicht werden wir Mahira Khan in Zukunft noch öfter an der Seite von King Khan auf der Bollywoodleinwand bewundern dürfen.