Man mag es noch kaum glauben. Laut einem Post von Sänger Ali Azmat der Sufi Rock Band Junoon, deutet alles auf eine Wiedervereinigung der Jungs hin. In seinem Post fragt er direkt seine Follower, was sie von dieser Idee halten:

Who wants to see South Asia's biggest Band 'Junoon' reunite this Year?Team Ali Azmat !!!#Junoon #AliAzmat #survey #poll #ReUnite #PakistanRockIcon

Posted by Ali Azmat on Donnerstag, 9. November 2017

 

Lange ist es her, dass man die Jungs von Junoon gemeinsam auf der Bühne gesehen hat. Vor vielen Jahren trennte sich die Band um Sänger Ali Azmat, Gitarist Salman Ahmed und den Bassisten Brian O’Connell. Seitdem warten alle Fans gespannt darauf, wann sie endlich wieder zueinander finden und Songs wie „Sayonee“ und „Jazba-e-Junoon“ für ihre Fans performen.

Bassist Salman Ahmad, meldet sich auch zu Wort: „Nichts ist unmöglich, es gibt grenzenlose Möglichkeiten um ans Ziel zu kommen. Lasst uns erstmal Polio in Pakistan bekämpfen, wir sind nur noch fünf Fälle davon entfernt.“

Wir hoffen, dass dieser Traum bald Realität wird, denn die Chancen stehen gut! Die Fans und die Musikindustrie ist gespannt!