Bald ist es soweit! Das 5. Goethe Talents Program 2019 steht vor der Tür. Ab heute werden zehn ausgewählte Musiker aus verschiedenen Ländern zehn Tage lang musizieren und sich austauschen. Das Stipendium wurde in Zusammenarbeit des Goethe Instituts und Pop Kultur ermöglicht.

Aus Pakistan gibt es selbstverständlich auch eine Teilnehmerin, Natasha Noorani wird bei dem Event Pakistan vertreten. Die junge Musikerin hat sich schon vor einiger Zeit einen Namen in Pakistan gemacht. Natasha lebt in Lahore und singt und schreibt dort schon länger an ihrer neuesten Musik. Zusätzlich ist sie eine beliebte Playbacksängerin, organisiert Festivals und ist für ihre Musik Promotion bekannt. Ihr Debüt gab sie vergangenes Jahr mit dem Song Munaasib.

Parallel arbeitet sie an einem neuen Album und wenn sie dann noch Zeit findet, widmet sie sich ihrem Studium der Musikethnologie. Auf Twitter verriet sie, dass sie trotz ihres Berlin Besuches fleißig ihre Uni Sachen erledigt.