Das FiLUMS International Film Festival fand am vergangenen Wochenende im Alhamra Arts Council in Lahore statt. Betreut wurde das zwei tägige Spektakel von LUMS Media Arts Society (LMA). Als eines der größten Film Festivals in Pakistan hat FiLUMS es sich zur Aufgabe gemacht Film Produzenten aus aller Welt einzuladen und für ihre Filme zu werben. Zum ersten Mal findet es also in Pakistan statt.

Mit ausreichendem Budget wurde das Festival so ausgefallen wie möglich gestaltet um der Industrie einen tollen Namen zu verschaffen. Am ersten Tag bereits durfte der Regisseur Jami seinen Film Moor vorstellen. Ein politisches Drama Zara Gul wurde gezeigt und anschließend wurde eine Podiumsdiskussion geführt. Außerdem hatte Shahnawaz Zali ebenfalls die Möglichkeit seinen Kurzfilm 100 Steps zu präsentieren.

Am Sonntag gab es ein weiteres Forumgesrpäch mit Drehbuchautoren wie Fasih Bari Khan, Shahid Nadeem und Asghar Nadeem Syed. Vlogger wie Ukhano, Eva Zubek, Raza Samo, Ducky, Irfan Junejo und Mooro nahmen an der Vlogging Session teil. Außerdem erhielt der Regisseur Umer Riaz noch die Möglichkeit seine Dokumentation Some Lover to Some Beloved zu präsentieren.

Check out the final Schedule! Now don't forget to catch all the biggest filmmakers and their work live this Sat, Sun at…

Gepostet von Filums – International Film Festival am Donnerstag, 22. November 2018