Sie ist die erste junge Amerikanerin und zugleich einzige Frau, die den Weltrekord brach eine dokumentierte Weltreise gemacht zu haben.  Die 27- jährige Cassandra De Pecol ist die erste und schnellste Frau, die wirklich jedes Land dieser Welt bereist hat. Sie besuchte bei ihrem großen Abenteuer auch Pakistan und ordnet das Land als 5. bestes Land der Welt ein!

Mit 23 Jahren begann sie ihre Reise in Palau, einem Inselstaat im pazifischen Ozean im Juli 2015. Ihre gesamte Reisedauer betrug 18 Monate und 26 Tage, was nur die Hälfte des bisherigen Guiness-Rekords ist.

Nun hat die Reiselustige eine Liste der Ländern veröffentlicht, die ihr besonders gut gefallen haben und erklärt dazu ihre Entscheidungen. Pakistan landet bei ihr auf Platz 5. Ihre Begründung dafür ist, dass man in Pakistan „ein Gefühl für die reale, unveränderte, authentische asiatische Kultur und für das Essen bekommt.“ Außerdem besuchte sie in Pakistan mehrere Universitäten und besprach mit einigen Studenten Ideen und Konzepte, wie man den Tourismus in Pakistan fördern könnte. Sie machte auch darauf aufmerksam, dass es wichtig sei, die Umwelt zu schützen und zum Prozess der Regenerierung beizutragen, um somit auch einen nachhaltigen Lebensstil einzuführen.

Natürlich hat sie alle wichtigen und tollen Momente in Pakistan für die Welt festgehalten und auf YouTube hochgeladen:

Weitere Reisetipps für Pakistan erfahrt ihr hier.