Ihr habt Lust auf pakistanisches Essen und es soll möglichst lecker, dennoch günstig sein? Dann seid ihr im Wiener Deewan genau richtig! Der Inhaber Afzaal Deewan und seine Frau Nathalie, führen seit vielen Jahren ein unschlagbares Restaurant mit pakistanischen Curryspeisen im wunderschönen Wien. Doch was macht das Restaurant so besonders?

Die Inhaber entschlossen sich zu einem Konzept, bei dem der Besucher so viel zahlen darf wie er möchte. „Kostet,… was ihr wollt“ nennt sich das Prinzip und siehe da es lohnt sich! Die Besitzer sind bereits expandiert und wollen noch weitere Lokale eröffnen.

Der Wiener Deewan

Gepostet von Der Wiener Deewan am Montag, 23. Juli 2018

 

Die Wiener Bevölkerung und viele Touristen nehmen das Angebot gerne wahr und lassen sich bei leckeren Speisen verwöhnen und zahlen so viel es ihr Geldbeutel hergibt!

Eine tolle Idee um den Menschen ein Gefühl für das Wirtschaften zu geben und das Bewusstsein für Lebensmittel und ihren Wert zu wecken!