Der World Down-Syndrom-Tag wurde am 21. März rund um den Globus gefeiert. Zu diesem Anlass hat das Karachi-Down-Syndrom-Programm (KDSP), eine gemeinnützige Initiative, die sich auf Bewusstsein und Therapie dieser genetischen Störung konzentriert,  ein Musikvideo veröffentlicht. „Aao Humaray Saath Chalo“ soll Verständnis und Toleranz für Betroffene verbreiten.

Ali Hamza verleiht dem Lied seine Stimme, das vom berühmten Urdu-Dichter Zehra Nigah geschrieben wurde. Darüber hinaus haben verschiedene Berühmtheiten der pakistanischen Unterhaltungsbranche, darunter Bushra Ansari, Sarwat Gilani, Javed Sheikh, Ahsan Khan, Momal Sheikh, Anoushey Ashraf und Sheema Kermani, ihre Unterstützung für diese gute Sache gezeigt und treten selbst im Video auf

Aao Humaray Saath Chalo

KDSP proudly presents "Aao Humaray Saath Chalo" – a song about inclusion to mark World Down Syndrome Day 2017. This song and its video would not have been possible without the love, tireless efforts and sincere dedication of Apa Zehra Nigah, Ali Hamza, Amaan Ahmed and his team at Uncut Studios, Hasan Rizvi and his team at BB Events & PR, Sarwat Gillani, Bushra Ansari, Momal sheikh, Javed Sheikh, Sheema Kermani, Ahsan Khan, Anoushey Ashraf, Ehtesham Ansari, Nabila's Saloon, N-Gents, and the incredible kids and families who participated.Please share and spread the love ❤️Aao Humaray Saath Chalo!#WDSD17 #awareness #inclusion #KDSP #KarachiDownSyndromeProgram #AaoHumaraySaathChalo #AaoHumareSaathChalo

Posted by Karachi Down Syndrome Program on Mittwoch, 15. März 2017

KDSP wurde vor sechs Jahren von Ali und Farzeen Allahwala gegründet und zielt darauf ab, eine „All-Inclusive“ – Gesellschaft zu schaffen, in der jeder – unabhängig von Fähigkeit, Geschlecht, Kaste oder Glaubensbekenntnis – toleriert und akzeptiert wird. Die Allahwalas gründeten das Programm nach der Geburt ihrer Tochter Aleha, nachdem sie erfuhren, dass diese am Down-Syndrom leidet. Sie konnten damals keine hilfreiche oder informative Plattform finden und gründeten somit eine Eigene.