Die Hochzeitssaison ist in vollem Gange, während es bei Frauen um Make up, Schmuck und tolle Kleider geht, werden die Männer oft vergessen. Doch wir haben für die männlichen Leser unter uns die ultimativen Tipps für die Vorbereitung ihres Hochzeitsoutfits.

1. Entscheide dich für eine solide Farbe
Es geht doch nichts über ein einfarbiges Shalwar Kameez im Kleiderschrank oder? Sei es ein einfaches braun oder ein sattes blau, dies gehört einfach in den Schrank. Um das ganze abzurunden kann man hier zu wunderbar schwarze Anzugschuhe  oder Ledersandalen tragen.
2. Ein slim fit Outfit

Wenn man so darüber nachdenkt gibt es doch nichts schlimmeres als ein locker sitzendes Outfit oder? Erst ein mal ist es wichtig sich für eine Farbe zu entscheiden die zum Wetter passt. Aber das wichtigste ist es sich für ein drei teiliges Outfit zu entscheiden. Eine Weste rundet das Gesamtbild ab und hierbei können selbst zu lockere Oberteile kaschiert werden.

3. Eine ausgefallene Jacke
Wenn dich die Feierlaune gepackt hat, dann solltest du dich für einen ausgefallene Jacke entscheiden um der Hingucker schlechthin zu sein. Oft treten Männer in eher gedeckten und schlichten Jacken auf, hierbei könntest du einen wahren Wow Effekt erzielen.
4. Die richtige Frisur

Eins kannst du uns glauben, es gibt nichts was wichtiger ist als frisch geschnittenes Haar bei einem Mann. Entscheide dich für einen ordentlichen Haarschnitt, ohne Pony oder ähnlichem denn das passt zum Rest deines Outfits.

5. Den richtigen Schmuck

Richtig gelesen- Schmuck! Auch ein Mann darf ein wenig Schmuck tragen. Eine hübsche Uhr und ein Gürtel machen sehr viel aus. Beide Sachen in sehr einfachem Stil runden dein Gesamtbild ab.